• 0_5m.jpg
  • 1_0m.jpg
  • 5_2m.jpg
  • 7_4m.jpg
  • 5_5m.jpg
  • 1_5m.jpg
  • 4_2m.jpg
  • 1_2m.jpg
  • 0_6m.jpg
  • 3_0m.jpg
  • 1_6m.jpg
  • 2_3m.jpg
  • 0_8m.jpg
  • 3_1m.jpg
  • 2_1m.jpg
  • 0_9m.jpg
  • 0_2m.jpg
  • 3_4m.jpg
  • 1_7m.jpg
  • 4_3m.jpg
  • 1_3m.jpg
  • 7_1m.jpg
  • 3_6m.jpg
  • 0_7m.jpg
  • 1_1m.jpg
  • 5_1m.jpg
  • 6_5m.jpg
  • 0_1m.jpg
  • 1_4m.jpg
  • 4_1m.jpg
  • 3_3m.jpg
  • 4_5m.jpg
  • 2_5m.jpg
  • 7_3m.jpg
  • 3_7m.jpg
  • 2_9m.jpg
  • 5_4m.jpg
  • 5_3m.jpg
  • 0_4m.jpg
  • 6_1m.jpg
  • 6_4m.jpg
  • 3_8m.jpg
  • 2_8m.jpg
  • 7_6m.jpg
  • 4_4m.jpg
  • 2_6m.jpg
  • 3_5m.jpg
  • 3_9m.jpg
  • 5_6m.jpg
  • 6_2m.jpg
Qr Code

8 Frauen (2016)

 

 

Beschreibung

Eine Großfamilie trifft sich im weihnachtlich verschneiten Landsitz, um die Feiertage miteinander zu verbringen. Alle freuen sich - doch dann liegt der einzige Mann des Hauses ermordet in seinem Zimmer. Der Täter hat ihn rücklings in seinem eigenen Bett erdolcht. Das Telefonkabel ist durchgeschnitten, das Tor verschlossen, das Auto auf einmal kaputt, das nächste Haus ist kilometerweit entfernt, und im Schnee sind keine Spuren zu sehen. Nur die anwesenden Damen kommen als Täter infrage. Keine von Ihnen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis, jede verstrickt sich im Laufe der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Autor Robert Thomas (Verlag Ahm & Simrock, Hamburg)

 

Regie - Markus Bartl

 

Darsteller

Gaby - Marcia Obermyer

Louise - Daniela Dirr

Susanne - Eva Schneider

Madame Chanel - Andrea Träger

Catherine - Katharina Tiefenbach

Pierette - Maritna Dippel

Mamy - Franziska Lange

Augustine - Gertrud Menzel

 

 

Unterstützung

Fundus und Kostüme - Ulrike Tiefenbach und Team

Requisite - Ulrike Tiefenbach

Bühnenbau - Josef Hutzler und Team

Maske - Martina Breitruck

PR - Andrea Träger, Marcia Obermaier, Michael Ott

Technik - Robert Konrad, Harald Obst

 

Flyer

 

Pressestimmen

 

Bilder 

Wir bedanken und bei Daniel Scheffold für die tollen Fotos.

 

 

Video

Regio-TV Schwaben Beitrag vom 15.01.2016

 

Suche